An alle, die Demeter-Eier vom Randenhof mögen

Eingetragen bei: Crowdfunding | 0
Demeter-Eier von Sussex Hühnern
Demeter-Eier von Sussex Hühnern

 

Liebe Kunden!

Danke, dass Sie sich immer wieder für die Demeter-Eier vom Randenhof entscheiden.

Da wir derzeit nur 45 Hühner halten, kommt es immer wieder zu Lieferengpässen.
Das wollen wir jetzt ändern. Dabei bitten Sie wir um Ihre Unterstützung.

Wir planen, die Anzahl unserer Zweinutzungs-Hühner zu erhöhen. Bei den Zweinutzungs-
Hühnern werden die männlichen Küken nicht –  wie in konventionellen Legebetrieben
üblich – nach dem Schlüpfen getötet. Sie werden als Junghähne aufgezogen. Ihr Fleisch
kommt später als Demeter-Geflügel auf den Markt.

Um die Legehennen und die Junghähne artgerecht halten zu können, schaffen wir mobile
Hühnerwagen an. Dies ist eine erhebliche Investition. Wenn es Ihnen möglich ist, können
Sie unser Vorhaben beispielsweise in Form von zinsgünstigen Darlehen unterstützen, die
Sie uns zu diesem Zweck gewähren.

Wir freuen uns über jeglichen Beitrag. Bitte schicken Sie uns eine Email an info@randenhof.ch
oder rufen Sie uns unter Tel. 052/685 29 64 an.

Herzlichen Dank.

Für die Betriebsgemeinschaft

 

Regina und Herman Lutke Schipholt